Unterspritzungen

Unterspritzungen

Manchmal hat man Bedürfnisse, über die man nicht mit jedem reden möchte. Zum Beispiel stören die Stirnfalten, Lachfalten, Krähenfüsse oder Zornesfalten. Eine Crème ist da leider überfordert, jedoch muss man nicht gleich an ein Lifting denken. In unserem Institut bieten wir die folgenden Möglichkeiten an.

 

Faltenbehandlung

Mit mehreren Injektionen an den betroffenen Stellen verschwinden die Falten. Wir bieten solche Unterspritzungen in unserem Insitut an und lassen sie von einem unserer erfahrenen Ärzte durchführen. Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich nach telefonischer Terminvereinbarung zu einer Unterspritzung beraten.

Nähere Informationen

Hyaluronsäure

Unsere Haut verliert mit zunehmendem Alter an Elastizität. Schuld daran ist der Verlust des Hautbestandteils Hyaluronsäure.

Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, die von Natur aus in hoher Menge in der Haut vorhanden ist. Mit dem Älterwerden baut sich der Säureanteil jedoch immer mehr ab. So enthält die Haut im Alter von 40 Jahren bereits nur noch ungefähr 60 Prozent der ursprünglichen Menge an Hyaluronsäure und wird dementsprechend trockener und faltiger.

Umgekehrt kann man der Faltenbildung entgegenwirken, indem man dem Körper die verlorene Hyaluronsäure mit einer Unterspritzung künstlich wieder zuführt.